Hauptinhalt

Hammelburg entdecken, erleben und erschmecken!

Am besten lernen Sie die älteste Weinstadt Frankens während eines geführten Stadtrundgangs kennen. Mit Humor und Wissen begleiten Sie unsere Stadtführer auf einer Zeitreise durch die Geschichte und Kultur Hammelburgs. Zahlreiche Themenführungen bringen Ihnen Einzelbauwerke sowie ausgewählte Aspekte der Stadtgeschichte näher.

pdfAktuelle Preise für Gästeführungen593.50 KB

 

 1858506Während des etwa einstündigen spannenden Rundgangs entlang der historischen Stadtmauer und durch die ruhigen Straßen und verwinkelten Gässchen lernen Sie die Besonderheiten unserer historischen Altstadt kennen. Lassen Sie sich von der Schönheit unserer Stadt verzaubern und überraschen!

 

 1858544Kaum ein anderer Ort in Franken kann auf eine so lange Geschichte zurückblicken wie Hammelburg. Bei einem Rundgang durch die urkundlich älteste Weinstadt Frankens entdecken Sie viel Spannendes und erleben die Spuren der über 1300-jährigen bewegten Stadtgeschichte. Erfahren Sie unter anderem, was der Hammel in Hammelburg zu suchen hat, inwieweit der Weinbau die Stadt seit Jahrhunderten prägt, welche führende Rolle Hammelburg im Laufe der Geschichte inne hatte und wo einst die Fürstäbte aus Fulda residierten!

IMG 6222

Nachts sind alle Katzen grau? Von wegen! Hier in Hammelburg können Sie in den Abendstunden außergewöhnliche Ecken und Winkel der Stadt entdecken. Im Rahmen dieser besonderen Führung durch die abendliche Altstadt erfahren Sie allerlei Unterhaltsames aus vergangener Zeit über die Stadt und Ihre Bewohner. Bei der Besichtigung eines Weinkellers können Sie auch gerne unseren Hammelburger Wein kosten.

 1953583Wie wäre es mit einem "Stadtmenü in zwei Gängen"? Lernen Sie eine ganz besondere Route durch die Hammelburger Altstadt kennen. Entdecken Sie die engen Gassen, historischen Gebäude und unsere Persönlichkeiten der Stadtge-schichte. Soviel kann schon verraten werden: Der Wein wird ein entscheidendes Thema sein.

Schlenderweinprobe Eva

Lassen Sie sich entführen zu einer vergnüglichen Schlenderweinprobe durch die Altstadt von Hammelburg. Erleben Sie drei weinfrohe Stunden bei uns. Dabei erfahren Sie Wissenswertes und Unterhaltsames über die Stadt und ihren Wein. Nicht Jahreszahlen und historische Daten stehen im Vordergrund, sondern Geschichten, die die alten Gassen, die Baudenkmäler und der Wein erzählen. Und während Sie gemächlich die verborgenen Nischen der Stadt kennenlernen, genießen Sie fünf eindrucksvolle Weine aus den aktuellen Weinjahrgängen.

Museum HerrenmuhleDas Museum

Wer das Museum in der imposanten Herrenmühle betritt, taucht mit allen Sinnen in die Geschichte des Weinbaus und der Mühlen in und um Hammelburg ein.

Denn als Themenmuseum widmet sich das einladende Haus an der Fränkischen Saale ganz der Frage nach "Brot und Wein" - schließlich ist es in einer ehemaligen Getreidemühle untergebracht und Hammelburg gilt zu Recht als die älteste Weinstadt Frankens. Die Ursprünge der Mühle liegen im 12. Jahrhundert und da die Ratsherren die Getreidemühle der Hammelburger Bürger beaufsichtigten, nannte man sie "Herrenmühle“.

Die Ausstellung

Die moderne Ausstellung im Innern bietet einen interessanten Kontrast zum altehrwürdigen Gemäuer: Neben echten Exponaten und anschaulichen Inszenierungen regen interaktive Medien zum spielerischen Informieren und Mitmachen an, "FOODsteps" verführen zu einem gesunden Ernährungsgenuss und eine "Mäusestation" sorgt für ein nachhaltiges Museumserlebnis für die ganze Familie.

Burg Eingang

Über Hammelburg thront das prachtvolle Schloss Saaleck. Allerlei Sagen und Mythen rund um Burgfräulein und Geheimgänge ranken sich um die Burg. Bei einer spannenden Führung über das Gelände der ehemaligen Amtsburg können Sie das Von-Günther-Zimmer und den mächtigen Bergfried besichtigen und die herrliche Aussicht auf die Stadt und das Saaletal genießen.

Bei dieser Erlebnisführung wandern WeinbergsführungSie gemeinsam mit unseren Gästeführern gemütlich durch die Weinberge der ältesten Weinstadt Frankens. Unterwegs erhalten Sie interessante Informationen über den Weinbau und genießen dabei eine herrliche Aussicht auf die Stadt. Bei einer exklusiven Weinprobe verwöhnen und schärfen Sie nicht nur ihre Sinne, sondern lernen auch die wichtigsten Kategorien für die Beschreibung der Weine kennen.

Angebot für Veranstalter von Busreisen!

Bulli Bus Hannes Deinlein klein

Diese Bustour rund um Hammelburg ist für alle genau das Richtige, die die älteste Weinstadt Frankens auf bequeme und entspannte Weise kennenlernen möchten. Auf der vielseitigen Fahrt erfahren Sie einiges über Land und Leute, über die Kulturlandschaft und was es mit der Satellitenanlage bei Fuchsstadt auf sich hat. Die Tour führt unter anderem vorbei am Bundeswehrstandort Lager Hammelburg. Zum Schluss erlangen Sie einen Ausblick von oben - es erwartet Sie ein Genuss für die Augen und den Gaumen!

Angebot für Veranstalter von Busreisen!

 1953849

Entdecken Sie die Region Frankens Saalestück mit all ihren Köstlichkeiten und all Ihren Sinnen. Start der Busrundfahrt ist in Hammelburg. Genießen Sie zum Auftakt ein Gläschen Secco und lassen Sie sich in die Welt des Weines einführen. Weiter geht es entlang der Fränkischen Saale. Hoch über dem kleinen Weinort Ramsthal erwartet Sie inmitten der Weinberge ein qualifizierter Gästeführer, der Ihnen u. a. einen alten Weinberg mit gemischten Satz und den mystischen Ort terrior f zeigt. Natürlich darf dabei eine kleine Weinverkostung nicht fehlen! Genießen Sie anschließend ein Mittagessen mit regionalen Speisen vom Buffet. Auf der Weiterfahrt begegnen Ihnen weitere Genüsse für Augen und Gaumen. Beim geistvollen Abschluss in einer typisch fränkischen Schnapsbrennerei runden wir den Tag genussvoll ab.

Homepage Weinberg terrior fAb Mai 2020 buchbar!

Einer von zwanzig magischen Orten im Weinland Franken befindet sich seit 2020 nun auch in Hammelburg. An diesem besonderen Aussichtspunkt erhält der Besucher einen einzigartigen Einblick in die Welt des Weins. Der Hammelburger Terroir f auf dem Ofenthaler Berg beschäftigt sich in Hörstationen mit der Geschichte des Weinbaus. Dazu bietet er einen einmaligen Blick über die Stadt und das Saaletal. Unsere Gästeführer führen Sie hier in eine magische Welt des Weines! Es besteht zudem die Möglichkeit für eine Weinprobe bei bester Aussicht.

  

Ab Mai 2020 buchbar!

Florian Trykowski Amalberga geheimnissvolle FigurenNeben einem einzigartigen Naturgenuss gibt es viel Wissenswertes über Hammelburg, die älteste Weinstadt Frankens zu erfahren! Was bedeutet eigentlich terrior f und welche Geschichten erzählen uns Amalberga und ihre Gefährten? Lassen Sie sich mit allen Sinnen (ver)führen und überraschen!

Hompage Radfahren 1Bei unseren geführten Radtouren oder Wanderungen mit den unterschiedlichsten Themen können Sie unsere reizvolle Gegend erkunden und nebenbei Wissenswertes, Schönes und Erstaunliches erfahren. Sie wollen beispielsweise auf dem Weinlehrpfad spazieren, zu den geheimnisvollen Figuren oder zum sagenumwobenen Sodenberg wandern? Oder wollen Sie entlang der Saale radeln und dabei einfach die Seele baumeln lassen, während unser Gästeführer Ihnen die Highlights der Region zeigt? Gerne vermitteln wir Ihnen eine Führung, die ganz auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt ist. Bitte achten Sie bei unseren geführten Wanderungen und Radtouren auf geeignete Kleidung. Bitte bringen Sie für geführte Radtouren stets Ihr eigenes Fahrrad und Helm mit. Es gelten zudem die zusätzlichen Hinweise unter https://www.hammelburg.de/tourismus-freizeit/gaestefuehrungen

Ab Januar 2020 buchbar!

Stadtpfarrkiche beschnitten

Wenn kühle Kirchenmauern in das warme Licht von unzähligen Kerzen getaucht werden, entsteht eine ganz stimmungsvolle Atmosphäre! Eindrucksvoll erheben sich die Figuren und Altäre in der kerzenbeschienen halbdunklen Stadtpfarrkirche St. Johannes der Täufer in Hammelburg. Bei dieser besonderen Führung erwarten Sie spannende und faszinierende Geschichten! Auf Wunsch kann im Anschluss eine Weinprobe im Winzerkeller stattfinden.

  

Wichtiger Hinweis:

Die Teilnahme an einer unserer Gästeführungen erfolgt auf eigene Gefahr.

Der Gästeführer erbringt die ausgeschriebenen vertraglichen Leistungen als unmittelbarer Vertragspartner des Gastes bzw. des Auftraggebers als selbstständiger Dienstleister. Die Stadt Hammelburg ist ausschließlich Vermittler des Vertrages zwischen dem Gast bzw. dem Auftraggeber der Führung und dem ausführenden Gästeführer. Die Stadt Hammelburg haftet daher nicht für Leistungen, Leistungsmängel, Personen- oder Sachschäden im Zusammenhang mit der Führung.

Buchungen werden nur nach Maßgabe der Bestimmungen über die maximale Gruppengröße
angenommen.

Geführte Rad- und Wandertouren:

Der Teilnehmer hat auf geführten Fahrrad- oder Wandertouren touren unbedingt die Straßenverkehrsregeln (StVO) zu beachten. Der Teilnehmer muss vor Antritt der Tour selbst einschätzen, ob die Teilnahme mit seiner körperlichen Verfassung vereinbar ist. Die Stadt Hammelburg und der Gästebegleiter übernehmen für Unfälle oder Personenschäden keinerlei Haftung. Eine Teilnahme an der geführten Radtour ist nur mit eigenem Fahrrad, Helm und (ggf. Augenschutz) möglich.

Bei geführten Radtouren kann eine exakte Einhaltung der Route und des Ablaufs nicht garantiert werden. Der Gästeführer behält sich vor, die Strecke aufgrund von Sperrungen, Baustellen o. ä. zu ändern oder das Programm umzustellen. Der Teilnehmer wird darüber rechtzeitig informiert, der Gästeführer kann Veränderungen aber auch vor Ort treffen, wenn die Veranstaltung den örtlichen Gegebenheiten angepasst werden muss. Die Touren werden bei jedem Wetter durchgeführt, sofern nicht die Sicherheit der Teilnehmer gefährdet ist. Radtouren können ggf. bei schlechtem Wetter z. B. durch einen Stadtrundgang zu Fuß ersetzt werden.

Datenschutzhinweis 

Die personenbezogenen Daten, die der Teilnehmer zur Verfügung stellt, werden elektronisch verarbeitet und genutzt, soweit sie zur Vertragsdurchführung und zur Kundenbetreuung erforderlich sind. Die Tourist Information Hammelburg verpflichtet sich bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten die Bestimmungen der geltenden Datenschutzgesetze  einzuhalten.

Unterwegs mit der Hammelburger Gästeführerin „von Turm zu Turm“