Hauptinhalt

Viehmarkt-Workshop

Mo. 22 Sep, 2014 19:00

 

Der angekündigte Bürgerworkshop findet mit interessierten Bürgern, dem beauftragten Planungsbüro und Vertretern der Verwaltung statt. Im Dialog soll die Planung verfeinert und Anregungen wo möglich eingearbeitet werden.

Veranstaltungsort:
Markthalle
Frobeniusstr. 2

Veranstalter:
Stadt Hammelburg

Szenische Lesung aus Viktor Klemperers Tagebüchern der Jahre 1933 - 1945 von spectaculum

So. 9 Nov, 2014 20:00

„Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten"
Der Hochschulprofessor Viktor Klemperer darf nicht mehr unterrichten, in seinem Alltag erfährt er immer mehr Einschränkungen und Schikanen, die Bedrohungen werden immer massiver. Sein Leben hat für die Nationalsozialisten keinen Wert mehr, er aber gibt ihm einen Sinn, indem er Tagebuch schreibt. Er registriert all die Demütigungen, denen Juden im täglichen Leben ausgesetzt sind, wobei er feststellt, dass es nicht nur die antisemitische Hetze ist, nicht nur die unmenschlichen Gesetze – die „Keulenschläge" – die ihn und die anderen bedrängen, sondern die vielen „kleinen Nadelstiche", die in Form von Verordnungen sein Leben bestimmen. Sein Schicksal steht für das vieler Juden, er – der durch eine schier makabre Fügung dem Tod entgangen ist – gibt den Opfern einer menschenverachtenden Politik ein menschliches Gesicht.

Eintritt frei!

Veranstaltungort:
Pfarrzentrum
Von-Hess-Str. 10


Literatur vom Sofa

Fr. 14 Nov, 2014 19:30

ABGESAGT wegen Terminüberschneidung; neuer Termin I/ 2015

Astrid Lindgren für Junge und Jung-Gebliebene
Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek, Kirchgasse 4
Veranstalter:
Lesezeichen - Freundeskreis der Stadtbibliothek

Literatur vom Sofa - Astrid Lindgren-Abend

Mi. 11 Mär, 2015 20:00

Veranstaltungsort:

Stadtbibliothek, Kirchgasse 4

Veranstalter:

Freundeskreis der Stadtbilbliothek
Lesezeichen e.V.

 

ADAC-Prüfdienst

Do. 19 Mär, 2015 9:00 - 17:00
Jeden Tag bis Fr. 20 Mär, 2015

Veranstaltungsort:

Am Bleichrasen

Veranstalter:

ADAC Nordbayern

ADAC-Prüfdienst

Fr. 20 Mär, 2015 9:00 - 17:00
Jeden Tag bis Fr. 20 Mär, 2015

Veranstaltungsort:

Am Bleichrasen

Veranstalter:

ADAC Nordbayern

Vortrag - Leben mit Effektiven Mikroorganismen

Mi. 15 Apr, 2015 19:30

Veranstaltungsort:

FC Sportheim, Am Sportzentrum

Veranstalter:

Obst- und Gartenbauverein Hammelburg

"Und ewig währt das Plastik ...Praktisch, bunt, gefährlich?"

Do. 18 Jun, 2015 19:00

Veranstaltungsort:

Kath. Pfarrzentrum

Veranstalter:

Kath. Pfarrzentrum, von-Hess-Str. 10

 

 

Informationsveranstaltung im biologischen Weinberg, Weingut Schloss Saaleck

Do. 13 Aug, 2015 18:30

Kirschessigfliege,Trockenstress und Begrünungsmanagment
„Eine Herausforderung für die Zukunft - auch im biologischen Weinberg“

Dr.Wolfgang Patzwahl referiert mitten im Weinberg.

• Gibt es Möglichkeiten zur Bekämpfung/Vermeidung der Kirchessigfliege?
• Wie wirken wir dem Trockenstress der Rebe entgegen?
• Warum wird Begrünungsmanagement immer wichtiger für die Zukunft?

Veranstaltungsort:
Direkt im Weinberg "Saalecker Schlossberg"
Saaleckstraße 2 (Beschilderung folgen)

Veranstalter:
Weingut Schloss Saaleck
Am Marktplatz 1
97762 Hammelburg
Tel. 09732/7887450
Fax 09732/7887451
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Naturland Fachberatung Wein
Dr. Wolfgang Patzwahl
Segnitzer Straße 12
D-97320 Sulzfeld am Main
Fax: +49 (0)9321 924507
Mobil: +49 (0)177 3298181
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder Fax 09732/7887451

 

vhs-Einschreibung

Sa. 12 Sep, 2015 10:00 - 12:00

Veranstaltungsort:

Kellereischloß, Kirchgasse 4

Veranstalter:

vhs Hammelburg

vhs-Einschreibung

Mo. 14 Sep, 2015 10:00 - 15:00
Jeden Tag bis Do. 17 Sep, 2015

Veranstaltungsort:

Kellereischloß, Kirchgasse 4

Veranstalter:

vhs Hammelburg

vhs-Einschreibung

Di. 15 Sep, 2015 10:00 - 15:00
Jeden Tag bis Do. 17 Sep, 2015

Veranstaltungsort:

Kellereischloß, Kirchgasse 4

Veranstalter:

vhs Hammelburg

vhs-Einschreibung

Mi. 16 Sep, 2015 10:00 - 15:00
Jeden Tag bis Do. 17 Sep, 2015

Veranstaltungsort:

Kellereischloß, Kirchgasse 4

Veranstalter:

vhs Hammelburg

vhs-Einschreibung

Do. 17 Sep, 2015 10:00 - 15:00
Jeden Tag bis Do. 17 Sep, 2015

Veranstaltungsort:

Kellereischloß, Kirchgasse 4

Veranstalter:

vhs Hammelburg

vhs-Einschreibung

Fr. 18 Sep, 2015 10:00 - 13:00

Veranstaltungsort:

Kellereischloß, Kirchgasse 4

Veranstalter:

vhs Hammelburg

Einblicke in das Erleben von Menschen mit Demenz

Mo. 21 Sep, 2015 19:00

Vortrag von Daniela Wehner, Caritas-Fachstelle für pflegende Angehörige

Veranstaltungsort:

Stadtbibliothek, Kellereischloß, Kirchgasse 4

Veranstalter:

Stadtbibliothek

Info-Veranstaltung - Tagesmutter oder -vater mit Herz gesucht!

Di. 29 Sep, 2015 19:00

Um jungen Familien eine flexible Betreuungsmöglichkeit im gesamten Landkreis anbieten zu können, werden Frauen und Männer gesucht, die gerne Kinder bei sich zuhause betreuen. Um diese verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen zu können, startet Ende Oktober 2015 ein neuer Ausbildungskurs zur qualifizierten Tagesmutter bzw. zum Tagesvater. Sie lernen u.a. wie Sie Kinder in ihrer Entwicklung fördern und unterstützen können.

Sie werden von Anfang an in ihrer Tätigkeit durch die pädagogischen Fachkräfte des MehrGenerationen Hauses (MGH) Bad Kissingen begleitet. Die Kindertagespflege ist eine Kinderbetreuungsmöglichkeit  mit wachsender Nachfrage.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Info-Veranstaltung
am 29. September 2015 um 19.00 Uhr im Heinrich-Köppler-Haus,
Am Sportzentrum 4, Hammelburg oder
am 30. September um 19.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus,
Von-Hessing-Str. 1, Bad Kissingen 

Kontakt: 09071-6993384 zu den Bürozeiten Montag bis Freitag von 10.00 bis 17.00 Uhr oder im Internet unter www.mgh-badkissingen.de

Veranstaltungsort:

Heinrich-Köppler-Haus, Am Sportzentrum in Hammelburg

Veranstalter:

Mehrgenerationenhaus Bad Kissingen

 

Vortrag: Das II. Vatikanische Konzil - Erwartungen erfüllt?

Mi. 7 Okt, 2015 19:30

"Erwartungen, Beschlüsse und Auswirkungen"

Referent: Pfarrer Edwin Erhard

Veranstaltungsort:

Kath. Pfarrzentrum, von-Hess-Str. 10

Veranstalter:

Pfarreiengemeinschaft, Kolpingfamilie und Frauenbund

 

Vortrag: LEGAL HIGHS-Neue Drogen in der Stadt!

Do. 8 Okt, 2015 19:00

Vortrag von Christian Fenn - nur für Eltern

Veranstaltungsort:
Jugendzentrum, Kirchgasse

Anmeldung erforderlich:
vhs Hammelburg, Tel.: 09732-902434

APG-Dämmerschoppen - Die Reformation ein Europäisches Ereignis

Di. 27 Okt, 2015 19:00

mit ev. Pfarrer Augustin

Veranstaltungsort:

Europa-Haus, Am Viehmarkt

Veranstalter:

Europa-Union Kreisverband Hammelburg e.V.

Gedenkveranstaltung zur Reichsprogromnacht

Mo. 9 Nov, 2015 19:00 - 20:00

Veranstaltungsort:

Seelhausplatz, Obere Stadtmauer

Veranstalter:

Stadt Hammelburg

Gedenken zum Volkstrauertag in Untererthal

Sa. 14 Nov, 2015 17:30

Veranstaltungsort:

Kath. Kirche St. Martin u. Kriegerdenkmal

Kesselfleischessen in der Erthalhalle

Stadtteil Untererthal

Veranstalter:

Krieger- u. Soldatenkameradschaft

Vortrag der Kreisgruppe Bad Kissingen Bund Naturschutz

Sa. 14 Nov, 2015 20:00

Die Kreisgruppe Bad Kissingen des Bund Naturschutz lädt ein zu einem Vortrag von Prof. Dr. Egon Greipl zum Thema: Oh Heimatland! Wohin steuert die Landesentwicklung?

Veranstaltungsort:

Katholisches Pfarrzentrum, Von-Hess-Str. 10, 97762 Hammelburg

Der Referent war zwischen 1999 und 2013 als Chef des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege ein „politischer“ und kämpferischer Generalkonservator.
Die Denkmäler als gebaute Geschichte und das Erbe der Natur- und die Kulturlandschaft stehen für Greipl nicht nebeneinander: Es sind die zwei Seiten der gleichen Medaille. Greipl beobachtet, wie Werte, die seit 1947 in der bayerischen Verfassung verankert sind, trotz aller gegenteiligen Beteuerungen zunehmend aus dem Blickfeld aus geraten. Am Landesentwicklungsprogramm des Freistaats Bayern (2013) und an der Regierungserklärung des „Heimatministers“ (2014) weist er die bestehenden Defizite nach. Sein Referat ist ein Appell zum Umdenken und Umsteuern. „Wir müssen unsere Dörfer und Ortschaften von innen heraus beleben und entwickeln, um den Flächenverbrauch zu stoppen und das Leben in unserem Landkreis attraktiver zu gestalten,“ appelliert auch BN-Vorsitzender Franz Zang an Bürger, Kommunen und Behörden.
Der Vortrag findet im Anschluss an die BN-Jahreshauptversammlung, die um 19.00 Uhr beginnt, um 20.00 Uhr statt. Es sind selbstverständlich auch Nichtmitglieder zu dem Vortrag herzlich willkommen.

Gedenkstunde zum Volkstrauertag in Hammelburg

So. 15 Nov, 2015 10:30

Veranstaltungsort:

Am Kriegerdenkmal hinter der Kath. Stadtpfarrkirche St. Johannes,
Oskar-Röll-Platz 4

Veranstalter:

Stadt Hammelburg

Gedenken zum Volkstrauertag in Pfaffenhausen

So. 15 Nov, 2015 11:15

Veranstaltungsort:

Am Soldaten- u. Kriegerdenkmal

Kirche St. Leonhard, Dorfmitte

Stadtteil Pfaffenhausen

Veranstalter:

OB Pfaffenhausen

Herausforderng für die Sicherheit - Ursachen und Folgen der Flüchtlingsströme?

Di. 1 Mär, 2016 19:00

Referent: Ullrich Feldmann

Veranstaltungsort:

Europa-Haus, Am Viehmarkt

Veranstalter:

Europa-Union, KV Hammelburg

 

Vortrag: Mental fit in der Schule, im Beruf und im Alltag

Di. 15 Mär, 2016 19:00

Veranstaltungsort:
Aula, Frobenius Gymnasium
Von-der-Tann-Str. 8

Veranstalter:
Freunde des Frobenius Gymnasiums

ERLEBT & ERZÄHLT – Zeitzeugen aus Hammelburg erzählen Geschichten

Mi. 15 Jun, 2016 19:00

über das Thema Kinderbewahranstalt

Zuhören - Erinnern - Erzählen

Moderation: Ernst Stross

Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek im Kellereischloss
Kirchgasse 4

 

Vortrag "Im Zentrum des Risikos - mein Karriereweg in der Rückversicherung"

Fr. 17 Jun, 2016 19:00

Veranstaltungsort:
Aula, Frobenius-Gymnasium
Von-der-Tann-Str. 8-10

Veranstalter:
Freunde des Frobenius Gymnasium

Jahrestagung der Städtebauförderung in Ufr.

Do. 23 Jun, 2016

Veranstaltungsort:

Kath. Pfarrzentrum,von-Heß-Str. 10

Veranstalter:

Regierung von Unterfranken

Vortrag: Gefecht bei Hammelburg

So. 10 Jul, 2016 14:00 - 16:00

Veranstaltungsort:

Heinrich-Köppler-Haus, Hammelburger Stube
Am Sportzentrum
Teilnehmerzahl beschränkt (max. 100 Personen)

Veranstalter:

Ausbildungszentrum Infanterie

Buchvorstellung "Der deutsche Krieg von 1866 im Landkreis Bad Kissingen"

Mi. 7 Sep, 2016 19:00

Seit 18 Jahren befasst sich Werner Eberth, Kreisheimatpfleger und Kulturreferent im Landkreis Bad Kissingen, mit den Schlachten im Deutschen Krieg, die in und um Bad Kissingen stattgefunden haben.

Im Juni 2016 erschien sein Buch  "Der deutsche Krieg von 1866 im Landkreis Bad Kissingen". Darin enthalten eine Sammlung von zeitgenössischen Texten und Bildern, Zeitungs- und historischen Augenzeugenberichte, ergänzt durch aktuelle Fotos von Kriegsgräbern und Denkmälern.

Auch die Ereignisse  in Hammelburg bleiben nicht unerwähnt. So beschäftigt sich ein Kapitel mit dem Kriegsberichterstatter Theodor Fontane und seiner Darstellung über "Das Gefecht bei Hammelburg", ein weiteres behandelt den Hammelburger Stadtpfarrer G. M. Rappert und seine "Chronik der Kriegs-Ereignisse in der Stadt Hammelburg 1866".

 

Wo: Stadtbibliothek Hammelburg
Veranstalter: Stadt Hammelburg

Tag des Flüchtlings - Interkulturelle Woche

Sa. 8 Okt, 2016 16:00

"Migration früher und heute"

mit Burkard Hose

Veranstaltungsort:

Kath. Pfarrzentrum, Von-Heß-Str. 10

Veranstalter:

Europa-Union, Kreisverband Hammelburg

Vortrag "Wir-Kultur statt Leit-Kultur"

Do. 13 Okt, 2016 19:00

Veranstaltungsort:
Aula, Frobenius-Gymnasium
Von-der-Tann-Str. 8-10

Veranstalter:
Europa Union und Freunde des Frobenius Gymnasium

APG-Vortrag "Bemerkenswertes zur Geschichte der ev. luth. und kath. Kirchen in Hammelburg

Mi. 19 Okt, 2016 19:00

mit Referent Markus Frankl

in Kooperation mit der Kolpingfamilie

Veranstaltungsort:

Kath. Pfarrzentrum, Von-Heß-Str. 3

Veranstalter:

Europa-Union, KV Hammelburg

Vortrag Dr. Gerhard Hofweber "An Beziehungen scheitern und wie sie gelingen"

Do. 27 Okt, 2016 19:30

 

Philosophischer Vortrag von Dr. Gerhard Hofweber von der Philosophenvilla Bad Brückenau

mit Diskussion

Veranstaltungsort:

Stadtbibliothek, Kirchgasse 4

Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht

Mi. 9 Nov, 2016 19:00 - 20:00

Veranstaltungsort:

Seehausplatz, Obere Stadtmauer

Veranstalter:

Stadt Hammelburg

Gedenkstunde zum Volkstrauertag

So. 13 Nov, 2016 10:30

Veranstaltungsort:

Am Kriegerdenkmal - Mahnmal hinter der Kath. Stadtpfarrkriche St. Johannes,

Oskar-Röll-Platz 3

Veranstalter:

Stadt Hammelburg

Erlebt & Erzählt

Mi. 14 Dez, 2016 19:00

Erzählschoppen der Stadtbibliothek zum Thema

Adventszeit und Weihnachten in unserer Kindheit und JugendFür viele sind diese Vorbereitungen heute mit Stress verbunden. Doppelte Berufstätigkeit, Termine und dabei auch noch die Erwartungshaltungen in der Familie und im Freundeskreis. Diese zu erfüllen lässt Gemütlichkeit und Ruhe für die sogenannte „Stille Zeit“ oft nicht aufkommen.
Wie war das eigentlich früher? Wie hat die ältere Generation ihre Kindheit und Jugend in der Vorweihnachtszeit, zum Nikolaus, bei der Bescherung erlebt? Gab es besondere Rituale in der Familie? Was wurde im Kindergarten und in der Schule dazu vorbereitet und eingeübt? Welche Lieder wurden gesungen? Welche Geschenke gab es in einer Zeit, die nicht von Überfluss gekennzeichnet war?
Darüber und über vieles mehr erzählen in der Stadtbibliothek Christl Harmgarth,
Anneliese Kleer, Christa Plihal und Brigitte Ruppert

Die Moderation des Erzählabends übernimmt wie gewohnt Ernst Stross.

Veranstaltungsort:

Stadtbibliothek im Kellereischloß, Kirchgasse 4

 

APG-Europastammtisch "Energiepolitik - europäisch und global"

So. 19 Feb, 2017 10:00

mit Hans-Josef Fell

Veranstaltungsort:

Europa-Haus, Am Viehmarkt

Veranstalter:

Europa-Union, Kreisverband Hammelburg

Wein|GENUSS Eigenversuche und Selbstbeobachtungen

Do. 2 Mär, 2017 19:00

Nach dem Motto Ein Leben ohne Wein ist möglich – aber sinnlos erforschten Schriftsteller, Künstler und Wissenschaftler ‑ darunter Johann Wolfgang von Goethe – in Selbstversuchen, denen der Vortrag nachgeht, die Auswirkungen des Rebensafts auf Körper und Geist.

Referentin: Dr. Adina Rösch, Museum Herrenmühle

Eintrittspreis: 3,- Euro

Veranstaltungsort:
Markthalle, Frobeniusstraße

Der Jude Jesus - Vortrag von Burkhard Hose (Würzburg)

Do. 9 Mär, 2017 19:30

Im Rahmen der jüdischen Kulturtage Bad Kissingen

Schon früh entwickelte sich in der noch jungen Kirche ein Trend, Jesus von seinen jüdischen Wurzeln zu lösen. Das Judentum wurde als negative Kontrastfolie benutzt, vor der sich Jesus umso strahlender abheben sollte. Über Jahrhunderte hinweg diente der seines Judentums entkleidete Jesus so zur Rechtfertigung von Entrechtung, Verfolgung und Ermordung von christlicher Seite. Erst die Katastrophe der Shoah führte die Kirchen zum Umdenken. Der Jude Jesus wurde nun zunehmend wiederentdeckt, die tiefe Verankerung Jesu im Judentum bewusst gemacht. Diese Aspekte veranschaulicht der in Hammelburg geborene Theologe Dr. Burkhard Hose, Studentenpfarrer in Würzburg und katholischer Vorstand der Würzburger Gesellschaft für chr.-jüd. Zusammenarbeit, in seinem Vortrag.
5, 00 € Eintritt

Veranstaltungsort:

Stadtbibliothek im Kellereischloss, Kirchgasse 4
Stadtbibliothek Hammelburg

Vortrag: Landjuden in Unterfranken und Anderswo - ein Vergleich

Do. 23 Mär, 2017 19:30

von Rotraud Ries (Würzburg)

In keiner anderen Region Bayerns lebten so viele Juden wie in Franken, das über 200 jüdische Gemeinden besaß. Neben dem städtischen Judentum in den großen Städten bildete sich auf dem flachen Land ein ganz eigenständiges Landjudentum aus. Einen spannenden Einblick in das Leben der unter-fränkischen Landjuden vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert liefert in ihrem Vortrag die Historikerin Dr. Rotraud Ries. Schwerpunkte sind dabei der Übergang von den städtischen Siedlungen aufs Land im späten Mittelalter, die schwierigen Lebensbedingungen sowie die Judenemanzi-pation im 19. Jahrhundert. Besondere Beachtung findet die bewegte Geschichte der Hammelburger Juden und der berühmte „Hammelburger Machsor“, der zu den schönsten jüdischen Handschriften des Mittelalters zählt. Dr. Ries ist Leiterin des Johanna-Stahl-Zentrums für jüdische Geschichte und Kultur in Unterfranken in Würzburg.

Eintritt frei!

Veranstaltungsort:

Stadtbibliothek im Kellereischloss, Kirchgasse 4,

 

 

 

Stadtbibliothek Hammelburg

Vortrag von Heimatpfleger Roland Heinlein

Fr. 31 Mär, 2017 19:00

Altlandkreisheimatpfleger Roland Heinlein spricht über alle Themen, mit denen sich ein Heimatpfleger, zuständig für den Altlandkreis Hammelburg, aktuell befassen muss. Dazu gehört für Heinlein das weite Feld der Bodendenkmalpflege im gesamten Landkreis Bad Kissingen.

Roland Heinlein wird an diesem Abend über die Ergebnisse von Begehungen im östlichen Landkreis von Machtilshausen in Richtung Gauaschach berichten. Dieses Gebiet wurde bisher nicht ausreichend erforscht. Seine Besiedlungsgeschichte wirft noch Fragen auf.

Außerdem spricht er über die Auswertung jüngster Erkenntnisse über neu entdeckter Siedlungsstellen und Grabhügel im Landkreis berichten.

Auch die Lokalisierung des Hamulo Castellum, dem Ursprung des heutigen Hammelburg, rückt immer wieder neu in die  seit Jahrzehnten geführte wissenschaftliche Diskussion.

Roland Heinlein nimmt seine Zuhörer in das spannende Tätigkeitsfeld eines Heimatpflegers hinein. Von den Zeugnissen der frühgeschichtlichen Besiedelung bis zur aktuellen Landschaftsgestaltung und –veränderung  unserer  Heimat durch Windkraftanlagen reicht das Spektrum an diesem Abend.

Text: Dieter Galm

Veranstaltungsort:
Europa Haus
Am Viehmarkt

Veranstalter:
Europa Union Hammelburg

Wein|LEBEN und Wein|REBEN mit Weinprobe

Do. 6 Apr, 2017 19:00

Seit Ende 2016 treffen sich im historischen Winzerkeller Kunst und Wein und bilden eine fruchtbare Symbiose. Neben der Projektvorstellung und einem Rundgang durch die Ausstellung von Elisabeth Kohl-Spies wird der edle Rebensaft anhand von drei Proben natürlich auch gekostet.

Maria Heckmann und Elisabeth Kohl-Spies (WEIN und KUNSTvereint) & Stephan Merz (GWF)
im Gespräch mit Dr. Adina Rösch, Museum Herrenmühle

Eintrittspreis: 7,00 € (Voranmeldung bis 03.04.2017

Veranstaltungsort:

Winzerkeller im Kellereischloß, Kirchgasse 4

 

 

Wein|CRIME: SCHOPPENFETZER. Lesung von Günter Huth

Do. 4 Mai, 2017 19:00

Erich Rottmann ermittelt wieder! Der Würzburger Erfolgsautor Günther Huth stellt seinen neuesten Krimi Der Schoppenfetzer und der Narrenwein vor.

Eintrittspreis: 15,00 € (inkl. eines Schoppens Wein)

Veranstaltungsort:

Stadtbibliothek im Kellereischloß,  Kirchgasse 4

 

Schloss Saaleck - Führung um die Burganlage

So. 7 Mai, 2017 17:00 - 18:00

 

Welche Erkenntnisse es über die Baugeschichte von Schloss Saaleck gibt, das streng genommen gar kein Schloss sondern eine Burg ist, erfahren Sie auf einem Rundgang um die Anlage. Es besteht die Möglichkeit, das Von-Günther Zimmer mit Resten der ehem. Kapelle zu besichtigen.
Gästeführerin: Eva Albert
Treffpunkt: Schlosshof
Gebühr: 5,00 €, Anmeldung erforderlich über vhs
Tel.: 09732/902434, e-mail: vhs.hammelburg.de

Vortrag "Die Entwicklung der Globalisierung am Beispiel meines Berufsweges in der Elektroindustrie"

Mi. 17 Mai, 2017 19:00

Referent Franz Heil, Baden-Rütihof Schweiz

Veranstaltungsort:
Gymnasium,
Von-der-Tann-Str. 8-10

Veranstalter:
Förderverein Gymnasium

Führung: "Der Kapellenkreuzweg um Kloster Altstadt - ein Werk des Hammelburger Künstlers Jakob Faulstieg"

So. 21 Mai, 2017 16:00 - 18:30

 

Der Kapellenkreuzweg ist eines der herausragenden Denkmäler der Stadt Hammelburg und eine von nur drei Kreuzwegdarstellungen dieser Form in Deutschland. Bei einem Spaziergang am Schlossberg wird die Entstehungsgeschichte der Kunstwerke aus der 1. Hälfte des 18. Jhdt. erläutert.
Gästeführer: Reiner Stein
Treffpunkt: Kloster Altstadt
Gebühr: 8,00 €, Anmeldung erforderlich über vhs
Tel.: 09732/902434, e-mail: vhs.hammelburg.de

Von Trauben, Wein und Winzern in Hammelburg

Do. 1 Jun, 2017 19:00

 

Allerlei Interessantes, Kurioses und Wissenswertes über den Wein(bau) berichtet die versierte Weinexpertin vor dem Hintergrund ihrer Hammelburger Heimat.

Referentin: Christiane Schmid, Förderkreis Stadtmuseum und Denkmalpflege Hammelburg e.V.

Eintrittspreis: 5,00 €

Veranstaltungsort:

Markthalle, Frobeniusstr. 2

Einladung zum Wirtschaftsabend

Do. 1 Jun, 2017 19:00 - 20:30

„Entwicklung einer überzeugenden Unternehmensdarstellung zur Anwerbung von neuen Mitarbeitern und erfolgreicher Marktpositionierung“

Der Vortrag gibt einen Überblick über die Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten für das Corporate Branding und stellt ganz konkrete Schritte vor, wie ein Unternehmen seine eigene Geschichte entwickeln kann. Dabei spielt die Zwiebel eine wichtige Rolle. Miriam Christof ist Geschäftsführerin von JustJump Marketing, einer Consulting und Services Firma, die sie 2011 in den USA gründete. Mit über 15 Jahren internationaler Erfahrung und zahlreichen Projekten, die sie gemeinsam mit ihrem Team im Bereich Vermarktungsstrategie, Branding und Websiteentwicklung durchgeführt hat, ist sie eine gefragte Referentin in den USA zum Thema Unternehmensentwicklung und Marketing. Im Jahr 2016 erfolgte die Expansion der Firma nach Deutschland, um gezielt mit deutschen Firmen zusammenzuarbeiten.

Referentin Miriam Christof

Veranstaltungsort:
Pfarrzentrum, von-Hess-Str. 10

Veranstalter:
Wirtschaftsförderung des Landkreises Bad Kissingen

Sunndichskaffee + Schnacken

So. 18 Jun, 2017 14:00 - 20:00

Treffpunkt: Rineckerhof

Führungsbeginn: 14.00 Uhr

Mit Gästeführer Reiner Stein begegnen Ihnen in einer kurzweiligen Führung bekannte Persönlichkeiten von Hammelburg. Nach der Rückkehr rezitiert er auf´m Wooche die lyrische Welt der Gebrüder Schnack.
Die Gäste genießen dazu Kaffee und Kuchen.

Die Führung beginnt um 14.00 Uhr mit einem leckeren Begrüßungsdrink
Gesamtdauer (Führung + Lesung) ca. 1,5 bis 2 Stunden

Betrag pro Person: 13,00 €
Im Preis enthalten: Begrüßungsdrink, Führung, Rezitation, Kaffee zum Zapfen, Kuchen vom Buffet, Wasser am Tisch.

Anschließend kann bei einem Schoppen weitergeschnackt werden.
Sonstige Getränke oder Snacks müssen extra bestellt werden.

Der Hof ist bis ca. 20.00 Uhr geöffnet.

Ausstellung: HISTORIE und KUNST geöffnet!
Bitte buchen bei: Maria K. Rinecker Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0973/23730 oder vor Ort am 18.Juni

 

 

APG-Europastammtisch "Europas Rolle im neuen Koordinatensystem der Weltpolitik"

So. 2 Jul, 2017 10:00

mit Referent Dr. Reinhard Schaupp

Veranstaltungsort:

Europa-Haus, Am Viehmarkt

Veranstalter:

Europa-Union, KV Hammelburg

Informationsveranstaltung "Osteoporose"

Mi. 12 Jul, 2017 18:00

Veranstaltungsort:
Müller! Das Weingut und Weinhotel
Am Marktplatz 12

Veranstalter:
Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V.

Gentechnik - NEIN danke?

Do. 3 Aug, 2017 19:00

Viel diskutiert und noch immer umstritten ist das Thema Gentechnik v. a. wenn es um die gentechnische Veränderung von Nahrungsmitteln geht. Der Mikrobiologe Dr. Alfons Rösch klärt deshalb auf Was ist Gentechnik? und erläutert ihre Chancen und Risiken.

Referent: Dr. Alfons Rösch, ehem. Lehrstuhl für Mikrobiologie,

Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

Eintrittspreis: 5,00 € (Voranmeldung bis 29.07.2017)

Veranstaltungsort:

Markthalle, Frobeniusstr. 2

Erlebt & Erzählt - Zeitzeugen aus Hammelburg erzählen Geschichten

Mi. 6 Sep, 2017 19:00

 

„Mein Erleben rund um den Hammelburger Marktplatz in den Jahren 1936-1953“.
Peter Zoll erzählt, was sich früher alles um den Marktplatz abgespielt hat. Dazu hat er auch einen Film im Gepäck dabei.

Moderation: Ernst Stross

Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek im Kellereischloss, Kirchgasse 4

 

 

 

 

vhs-Einschreibung

Sa. 9 Sep, 2017 10:00 - 12:00

Veranstaltungsort:

Stadtverwaltung hinter dem Rathaus, Frobeniusstr. 2

Veranstalter:

vhs Hammelburg

vhs-Einschreibung

Fr. 15 Sep, 2017 10:00 - 13:00

Veranstaltungsort:

Stadtverwaltung hinter dem Rathaus, Frobeniusstr. 2

Veranstalter:

vhs Hammelburg

APG-Europastammtisch "Flüchtlingsströme nach Europa - Ursachen und Gründe" de"

Di. 26 Sep, 2017 20:00

Veranstaltungsort:

Europa-Haus,Am Viehmartk

Veranstalter:

Europa-Union, KV Hammelburg

Fürstbischof Julius Echter - Ein langes Episkopat und seine Folgen für Staat, Gesellschaft und Konfessionen.

Mi. 4 Okt, 2017 19:00

Vortrag mit Prof. Rainer Leng, Würzburg, Privatdozent für Mittelalterliche Geschichte

Veranstaltungsort:

Kath. Pfarrzentrum, von-Hess-Str. 10

Veranstalter:

Kolpingfamilie, Europa-Union und Kath. Deutscher Frauenbund

Darf´s ein bisschen mehr sein? - Kath. Perspektiven auf Martin Luther

Di. 10 Okt, 2017 20:00

Vortrag mit Dr. Dietmar Kretz, Domschule Würzburg

Veranstaltungsort:

Kath. Pfarrzentrum, von-Hess-Str. 10

Veranstalter:

Kath. Pfarreiengemeinschaft "Sieben Sterne im Hammelburger Land"

Erlebt & Erzählt - Hammelburger Zeitzeugen erzählen Geschichten

Mi. 18 Okt, 2017 19:00

"Wallfahrten"
Als Zeitzeugen eingeladen sind Edgar Denner, der von seinen Erfahrungen über Wallfahrten nach Vierzehnheiligen erzählen wird und Franz-Josef Schneider, der sich an Bittprozessionen ins Steinthal und Wallfahrten zum Kloster Altstadt erinnert. 
Moderation: Ernst Stross

Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek im Kellereischloss, Kirchgasse 4

 

APG-Europastammtisch "Reiseerkrankungen"

Di. 7 Nov, 2017 10:00

vom Durchfall bis zur Malaria, mit Dr. Reinhard Schaupp

Veranstaltungsort:

Europa-Haus, Am Viehmarkt

Veranstalter:

Europa-Union, KV Hammelburg

Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht

Fr. 10 Nov, 2017 19:00

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 brannten die Synagogen. Sie brannten in Deutschland, in Österreich und in der Tschechoslowakei. In jener Nacht wurden auch in Hammelburg und Umland Synagogen geschändet, Juden angegriffen, jüdische Einrichtungen zerstört, Geschäfte und Häuser geplündert.

Der Gedenktag zur Reichspogromnacht von 1938 ist ein Tag der Mahnung und der Erinnerung. Wir sind aufgefordert, an diesem Tag unserer ehemaligen Mitbürgerinnen und Mitbürger zu gedenken, die aus rassistischen, ideologischen und auch wirtschaftlichen Gründen aus unserer Stadt vertrieben, in ihrer Würde verletzt, gepeinigt und in Konzentrationslagern getötet wurden.

Beteiligt an der Ausgestaltung sind in diesem Jahr die katholische und die evangelische Kirche sowie verschiedene Hammelburger Musiker/innen.

Auch heute gilt es, wach und sensibel zu sein. Bekräftigen Sie durch Ihre Anwesenheit, dass dieses Gedenken keine Pflicht, sondern Auftrag für jede Generation ist, dem Vergessen zu entsagen.

 

Veranstaltungsort:

Seelhausplatz, Obere Stadtmauer

Veranstalter:

Stadt Hammelburg

Erlebt & Erzählt - Hammelburger Zeitzeugen erzählen Geschichten

Mi. 15 Nov, 2017 19:00

"Sodenberg"
Moderator Ernst Stross interviewt den Sohn des ehemaligen Pächters vom Basaltwerk am Sodenberg, Dr. Hans Georg Leimbach. Es fehlen aber noch Zeitzeugen aus der Umgebung, die etwas zur Arbeit im Steinbruch erzählen können. Wer Interesse hat, soll sich bitte in der Bibliothek oder bei Ernst Stross melden. 

Moderation:
Ernst Stross

Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek im Kellereischloss, Kirchgasse 4

APG-Börsenseminar 2

Sa. 18 Nov, 2017 10:00


mit Ralf Adelsbach, Vermögensberater der Bank Schilling

Organisation Edgar Hirt

Veranstaltungsort:

Europa-Haus, Am Viehmarkt

Veranstalter:

Europa-Union, KV Hammelburg

 

 

Gedenken zum Volkstrauertag in Untererthal

Sa. 18 Nov, 2017 17:30 - 18:30

Veranstaltungsort:

17.30 Uhr Kirche und Kriegerdenkmal
19.00 Uhr Kesselfleischessen, Erthalhalle,

Stadtteil Untererthal

Veranstalter:

Krieger- und Soldatenkameradschaft Untererthal

Gedenkstunde zum Volkstrauertag in Hammelburg

So. 19 Nov, 2017 10:30

Veranstaltungsort:

Am Kriegerdenkmal, Mahnmal hinter der Kath. Stadtpfarrkirche St. Johannes

Oskar-Röll-Platz 4

Veranstalter:

Stadt Hammelburg

Vortrag - Ritter von Lang

Fr. 15 Dez, 2017 19:30

Referent: Franz Heil

Ritter von Lang wurde 1764 als Karl Heinrich Lang bei Nördlingen geboren. Nach abgebrochenem Jurastudium war er unter anderem Hauslehrer bei verschiedenen Adelsfamilien bevor er in Bayreuth als Archivar arbeitete. 1810 übernahm er als Leiter in München das neu errichtete Reichsarchiv. 1817 verließ er den bayerischen Staatsdienst.
Gestorben ist er 1835 in Ansbach.

In Hammelburg wurde nach ihm im Baugebiet „Am Gericht“ eine Straße benannt.
Als Publizist veröffentlichte er zahlreiche historische Bücher und Romane.
Bekannt wurde er für uns durch seine insgesamt 11 „Hammelburger Reisen“. Besonders im ersten Werk (1817) „Merkwürdige Reise über Erlangen, Dreßden, Kassel und Fulda nach Hammelburg“ und im neunten Band (1828) „Neunte Fahrt, oder Skizzen aus dem Leben des Herrn Elias Springer Junior zu Hammelburg als Beitrag zu den Biographien der Hammelburger Zeitgenossen“ beschäftigt er sich mit unserer Stadt.
In den übrigen „Reisebeschreibungen“ ist Hammelburg nur am Rande erwähnt.

Der in Hammelburg geborene Franz Heil besuchte in seiner Heimatstadt das Gymnasium. Nach dem Studium der Elektrotechnik war er in der halben Welt, hauptsächlich in Asien, für internationale Konzerne unterwegs. Seit 1981 wohnt er in der Schweiz.
In seinem Ruhestand beschäftigt er sich u.a. mit der Geschichte. Für das Buch „Hammelburg – Stadt mit Geschichte“ verfasste er den Beitrag „Hammelburg und der Deutsche Krieg 1866“.
Für den Förderkreis Stadtmuseum und Denkmalpflege Hammelburg e.V. bearbeitete er das Thema "Ritter von Lang".

 

Erlebt & Erzählt - Zuhören - Erinnern - Erzählen

Mi. 17 Jan, 2018 19:00

Fastnacht – Fosenocht – Fasching

Eine Zeitreise über Jahrzehnte mit der Hammelburger Karnevalsgesellschaft (HAKAGE)

Erlebt & Erzählt

Kaum ist die Weihnachtszeit vorüber, das neue Jahr noch in den Anfängen, starten die Karnevalsvereine in ihre neue Session und versuchen mit Tanz und Frohsinn die dunklen Tage des Winters zu vertreiben.
Das war früher eine Gelegenheit, einmal im Jahr der Obrigkeit mit Spottgesängen die Meinung zu geigen. Fastnacht gilt bis heute als die „5. Jahreszeit“, in der mit großem Aufwand bei Umzügen und Prunksitzungen gute Laune verbreitet wird um Jung und Alt ein bisschen dem Alltag zu entreißen.
Die HAKAGE hat über mehr als fünf Jahrzehnte hinweg mit stets neuen Ideen und altersübergreifend Hammelburger Faschingsgeschichte geschrieben.
Im Rahmen des neuen „Hammelburger Erzählschoppens“ der Stadtbibliothek Hammelburg werden Josef Keidel und Konrad „Bubi“ Herold als „Altgediente“ am Mittwoch, 17.1.18 um 19 Uhr jede Menge Geschichten erzählen können, die sich aus dem Aufeinandertreffen mit vielen Karnevalisten aus ganz Franken bei Jubel und Trubel ergaben und bis heute einprägsam geblieben sind.
Wenn der Herold als Symbolfigur mit seinen Truppen das Rathaus stürmt und dem Bürgermeister die Stadtkasse abverlangt und am Ende der Saison der „Arwesbaar“ in die Saale getrieben wird, so gehen Tradition und gute Laune eine gute Verbindung ein. Das ist bis heute immer ein Ereignis.

„Wolle mer se reilasse?“ - Aber sicher – und mit Ihnen und hoffentlich vielen Zuhörern in der Bibliothek bei der Veranstaltungsreihe „Erlebt & Erzählt“ beste Erinnerungen an den Hammelburger Fasching austauschen. Moderiert wird der Abend wieder von Ernst Stross, der Eintritt ist frei.
Helau!

Moderiert wird der Abend von Ernst Stross.

Veranstalter und Veranstaltungsort: Stadtbibliothek im Kellereischloss, Kirchgasse 4

 

Erlebt und Erzahlt hakage

Foto: Josef Keidel (links) und Konrad Herold (rechts), 1967

Quelle: Konrad Herold

 

 

Frauenforum 2018 " Frauen machen Politik"

So. 28 Jan, 2018 14:00

Referentin Ursula Schleicher, Vizepräsidentin a.D. des EU-Parlaments

Veranstaltungsort:

Europahaus, Am Viehmarkt

Veranstalter:

Europa-Union, Kreisverband Hammelburg

 

 

APG-Europastammtisch - Vortrag „Der Nahe Osten und die Interessen der Mächte“

Di. 6 Feb, 2018 19:00

 Referent:
Ullrich Feldmann , Bad Kissingen

Veranstaltungsort:

Europa-Haus, Am Viehmarkt

Veranstalter:

Europa-Union, Kreisverband Hammelburg

von ehrlichen Müllern und andere Geschichten

Do. 15 Feb, 2018 14:00

Heidi Andriessens erzählt für kleine und große Märchenfreunde.


Eintritt frei


Veranstaltungsort und Veranstalter: Museum Herrenmühle, Turnhouter Str. 15

Vortrag Agrarsysteme der Zukunft in der Markthalle

Fr. 16 Feb, 2018 20:00 - 21:30

Innovative landwirtschaftliche Produktionssysteme und bioloigische Vielfalt

Aktuelle Forschung und ihre Anwendungsmöglichkeiten

Prof. Dr. Jens Dauber, Thünen-Institut für Biodiversität Braunschweig

Veranstaltungsort:
Markthalle am Buttenmarkt

Veranstalter:
Bund Naturschutz - Kreisgruppe Bad Kissingen

ABGESAGT!! Erlebt und Erzählt

Mi. 14 Mär, 2018 19:00

FINDET NICHT STATT!

Elterninformationsabend für das Schuljahr 2018/19

Do. 22 Mär, 2018 20:00

Die KinderKiste bietet - je nach Familienbedarf - Betreuung für Schulkinder an.

Interessierte Eltern sind eingeladen, sich über das Betreuungsangebot zu informieren.

Veranstaltungsort:

KinderKiste St. Georg-Str. 3

Veranstalter:

KinderKiste-Tagesstätte für Schulkinder

Vortra: Glyphosat – wie weiter? Perspektiven für die Landwirtschaft im Pfarrzentrum

Di. 27 Mär, 2018 19:30

mit Dr. Manuela Rottmann MdB

Veranstaltunsort:
Pfarrzentrum, Von-Hess-Str. 10

Erlebt & Erzählt: Einkaufen früher - Läden und Geschäfte in Hammelburg

Mi. 18 Apr, 2018 19:00

Zuhören - Erinnern - Erzählen

Gäste sind Edgar Hirt und Josef Kirchner
Moderation Ernst Stross

Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek im Kellereischloss,
Kirchgasse 4

Veranstalter:
Stadtbibliothek Hammelburg

APG-Europastammtisch "Politik-Talk I mit aktuellen Themen zu Deutschland und Europa"

Di. 24 Apr, 2018 19:00

Referent Dr. Reinhard Schaupp

Veranstaltungsort:

Europahaus, Am Viehmarkt

Veranstalter:

Europa-Union, Kreisverband Hammelburg

APG-Europastammtisch '"'FRONTEX zur Sicherung der europäischen Außengrenzen"

So. 29 Apr, 2018 10:00

Referent: Dr. Herbert Trimbach

Veranstaltungsort:

Europahaus, Am Viehmarkt

Veranstalter:

Europa-Union, Kreisverband Hammelburg

Erlebt & Erzählt - Basaltabbau am Sodenberg

Mi. 16 Mai, 2018 19:00

Gast: Dr. Hans-Georg Leimbach

In der Veranstaltungsreihe „Erlebt & Erzählt“ wiederholt die Stadtbibliothek Hammelburg ihren Abend zum Thema Basaltabbau am Sodenberg.

Beim ersten Abend im November war der Andrang so groß, dass Besucher heimgehen mussten.

Gast ist wieder Dr. Hans-Georg Leimbach, der den Spuren des Basaltwerks nachgeht, das von 1904 bis 1958 in Betrieb war. Dr. Leimbach wohnt in Schweinfurt und ist ein Nachfahre des ehemaligen Betreibers. Er weiß noch viel zu berichten über die damalige Schwerstarbeit und über das Brechergebäude, die Maschinenhalle mit Dampfmaschine und Kühlturm sowie das Kantinengebäude. Auch ein kleiner Film und viele Bilder werden gezeigt.

Der Sodenberg hat für viele eine magische Anziehungskraft. Hier oben wurde Basalt abgebaut und sogar eine Burg gab es. Reste davon sind nicht mehr erhalten, dafür können Wanderer noch Pfeiler der ehemaligen Seilbahn und Ruinen der Gebäude entdecken. Zu Spitzenzeiten waren bis zu 150 Arbeiter aus den umliegenden Landkreisen dort beschäftigt, die dort auch teilweise unter der Woche aßen und schliefen.

Moderator Ernst Stross hofft wieder auf Erfahrungen und Erlebnisse aus den Reihen der Zuhörer.
Der Eintritt ist frei!

Vortrag "Keine Chance für Stolperfallen & Co!" in der Markthalle

Mi. 20 Jun, 2018 18:00 - 20:00

Der Weg in ein barrierefreies Zuhause
mit Architekt Armin Kraus, Bayer. Architektenkammer

Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Veranstaltungsort:
Markthalle, hinter dem Rathaus

Veranstalter:
Landkreis Bad Kissingen – Regionalmanagement

Vortrag: Schluss- und Grabsteine in und an der Stadtpfarrkirche Hammelburg

Do. 21 Jun, 2018 20:00

mit Franz-Josef Schneider - u.a. geht es um die Wappensteine im Gewölbe

 

Veranstaltungsort: Pfarrzentrum Hammelburg, Von-Hess-Straße 10

Veranstalter: Pfarrei St. Johannes der Täufer Hammelburg

Erlebt & Erzählt - Die ehemalige „Düsseldorf-Siedlung“ - ein vergessener Stadtteil

Mi. 12 Sep, 2018 19:00

Bei Erlebt & Erzählt geben fünf Zeitzeugen ihre Kindheitserinnerungen zum Besten: Bernhard Schmidgunst, Walter Frank, Peter Krapf, Waldemar Göhl und Heinz Streibich erzählen vom Heranwachsen dort, von den Gegensätzen und Kämpfen zwischen Kindern der „Stadt“ und der „Siedlung“. Die abgegrenzte Wohnlage spiegelte sich in Schule und Freundeskreis und in den Familien wider.

Moderator Ernst Stross arbeitet mit den geladenen Gästen und Zuhörern diese ins Vergessen geratene Geschichte auf.
Die Stadtbibliothek lädt zu dem unterhaltsamen und informativen Abend in lockerer Gesprächsrunde bei einem Schoppen Wein ein und hofft auf viele Impulse für rege Diskussionen.

Die Stadtbibliothek sucht noch Bilder von den Baracken der ehemaligen Düsseldorfer Siedlung.
Veranstaltungsort:

Der Eintritt ist wie immer frei.

Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek im Kellereischloss
Kirchgasse 4

Veranstalter:
Stadtbibliothek Hammelburg

„Erlebt & Erzählt“ - Erlebt in Afrika, erzählt in Hammelburg

Mi. 17 Okt, 2018 19:00

Wege und Stationen der Afrika Hilfe Hammelburg

Bei der Veranstaltungsreihe „Erlebt & Erzählt“ der Stadtbibliothek geht es diesmal nicht um Zeitzeugen, die von früher erzählen, sondern um aktuelles Geschehen. Uwe Tobaben und Reinhard Beichel sowie weitere Engagierte berichten über ihre interessante und oft mühsame Arbeit für die Hammelburger Afrika-Hilfe in Tansania und Westsahara.
Was treibt Menschen aus Unterfranken an, in Afrika zu helfen? Beim unterhaltsamen Erzählabend mit Moderator Ernst Stross berichten die beiden packend über die spannende Arbeit mit den Menschen vor Ort und ihre Probleme mit Mentalität, Sprache, Stammeszugehörigkeiten oder Hitze und Regenzeit.
Mit viel Ausdauer, Spendengeldern und körperlichem und logistischem Einsatz packt der Hammelburger Uwe Tobaben und eine Reihe von Engagierten in Tansania an, um den Menschen dort eine Chance zu geben. In ehrenamtlicher Arbeit renovieren sie Kindergärten und Grundschulen, mauern, fliesen, streichen und errichten Dächer zusammen mit den Einheimischen. Egal ob Regenwasserauffanganlage oder Photovoltaikdach - immer steht der sinnvolle Gedanke »Hilfe zur Selbsthilfe« im Mittelpunkt.
Fotos geben Einblicke, Land und Leute und Projekte kennen zu lernen.
Die Afrika-Hilfe Hammelburg als Teil der Hilfsorganisation „Afrika Hilfe Franken e.V.“ engagiert sich seit 1997 schwerpunktmäßig in Ostafrika – vor allem in Tansania. Erste Kontakte kamen zustande über den aus Hammelburg stammenden Missionsbenediktiner Pater Beda, der seit 1966 dort tätig ist. Er machte auf die oft katastrophalen Lebenssituationen der Menschen aufmerksam und zeigte nachdrücklich, wie nötig Hilfen bei der Versorgung und der Bildung sind.

Veranstalter und Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Hammelburg, Kirchgasse 4

Feldgeschworene – früher und heute

Fr. 9 Nov, 2018 19:00 - 20:30

Bereits im 13. Jahrhundert ist diese ehren-amtliche Tätigkeit in Franken entstanden. Als Hüter der Grenzen in Gemeindegebieten arbei-ten sie heute noch eng mit den Vermessungs-behörden zusammen. Was machen Feldge-schworene? Was dürfen die Siebener - wie sie in Franken auch heißen? Warum gibt es das „Siebenergeheimnis“? Welche wichtige Aufgabe übernehmen sie in der heutigen Zeit, in der Computertechnik und Satellitennavigation Einzug in die Vermessungstechnik gefunden haben. Diese und weitere Fragen erklärt der Kreisobmann des Altlandkreises Hammelburg.
Peter Hart


Freitag, 19:00-20:30 Uhr, 09.11.18
Veranstaltungsort: Alte Volksschule, Kirchgasse 10 (Eingang Hof)
Kursgebühr: 5,00 €

MEIN BLICK AUF BONNLAND UND HUNDSFELD ein Vortrag mit 150 Bildern

Di. 20 Nov, 2018 19:30 - 21:30

„Das Thema beschäftigt mich schon sehr lange,“ sagt der Fotograf. Bei einem Gang mit Feld-geschworenen in Obereschenbach hat er die Schönheit dieser nicht mehr frei zugänglichen Landschaft entdeckt und wollte mehr darüber erfahren. Seine Auffassung, dass der Truppen-übungsplatz Hammelburg weiter Bestandteil der hiesigen Landschaft ist, setzt er anschließend akribisch und voller Leidenschaft um. Erleben Sie wie er diese Landschaft mit ihren zwei menschenleeren Orten fotografisch lebendig werden lässt. Seine Bilder bringen den „heute versteckten“ Teil unserer unterfränkischen Landschaft zurück ins Gedächtnis und führen uns deren Schönheit vor Augen.
Armin Weidenthaler
Dienstag, 19:30 - ca. 21:30 Uhr, 20.11.18
Stadtbibliothek
Kursgebühr: 6,00 €

Kurs A 202, Anmeldung vhs Hammelburg Tel.: 09732-902434

„FAIRTRADE-STADT“ HAMMELBURG – Handel im Wandel

Mi. 28 Nov, 2018 19:00 - 20:30

Vor vier Jahren erhielt die Stadt Hammelburg erstmalig die Auszeichnung „Fairtrade-Stadt“ für ihr Engagement zum fairen Handel. Wie wird man eine „Fairtrade-Stadt“/„Fairtrade-Schule“? Was zeichnet fair gehandelte Produkte aus? Müssen wir Herstellung, Transport und Preis-gestaltung hinterfragen? Diese und andere Fragen werden von der Sprecherin der Steuerungsgruppe Fairtradetown Hammelburg und Vorstandsmitglied des Weltladenvereins erklärt. Diskutieren Sie mit ihr, wie jeder einzelne dazu beitragen kann, eine gerechtere Welt zu schaffen. Und ein paar „Versucherlich“ (Schokolade, Kaffee, Mini-Snacks) gibt es noch dazu.
Annemarie Fell
Mittwoch, 19:00- ca. 20:30 Uhr, 28.11.18
Weltladen, Bahnhofstr. 3, Hammelburg
Kursgebühr: 3,00 €

Vortrag: Bodenleben, Kompost und Gründüngung

Sa. 26 Jan, 2019 15:00

Referentin Claudia Beyerle

Veranstaltungsort:
GeFiGa-Heim, Stadtteil Westheim

Veranstalter:
Gartenbauverein Westheim

Vortrag Smartphone und Internet - Vorzüge und Gefahren

Do. 14 Feb, 2019 19:00 - 20:30

Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle Schweinfurt

Der Vortrag ist kostenlos

Veranstaltungsort:
Aula der Grundschule am Mönchsturm,
Friedrich-Müller-Str. 19

Veranstalter:
vhs Hammelburg und Mittelschule Hammelburg

APG-EUROPASTAMMTISCH: Erneuerbare Energien als Beitrag zum Frieden am Beispiel der Ukraine

Sa. 23 Feb, 2019 10:00

Referent: Hans-Josef Fell

Veranstaltungsort: Europa Haus, Am Viehmarkt 5

Veranstalter: Europa-Union Kreisverband Hammelburg e.V.

INFOVERANSTALTUNG “Was bedeutet reggio-inspirierte Einrichtung im offenen Haus?

Do. 7 Mär, 2019 19:30

Veranstalter und Veranstaltungsort:

Kindergarten St. Peter und Paul Lernwerkstatt für Kindern Grenzstr. 3, Stadtteil Westheim

Vortrag: Das Haselhuhn in den Schwarzen Bergen

Sa. 16 Mär, 2019 20:00 - 21:30

Eintritt frei

Veranstaltungsort:
Markthalle am Buttenmarkt

Veranstalter:
Bund Naturschutz Kreisgruppe Bad Kissingen e.V.

Vortrag „Übers Heimkommen – von einem, der wegging und wiederkam“ mit Fabian Hamák

Mi. 27 Mär, 2019 19:00

Veranstaltungsort:
Aula, Frobenius Gymnasium, Von-der-Tann-Str. 8-10

Veranstalter:
Frobenius Gymnasium Hammelburg

Fachtagung Artensterben stoppen - legen wir los!

Fr. 20 Sep, 2019 15:00 - 18:00

Gem. mit AöL (Assoziation ökol. Lebensmittelhersteller)  Experten aus Wirtschaft & Forschung,

Anmeldung erforderlich Tel.: 09741-9383240 , Eintritt
Kaffee, Kuchen, Abendbüfett

Veranstaltungsort:
Pfarrzentrum, von- Hess-Str. 10

Veranstalter:
Bund Naturschutz Kreisgruppe Bad Kissingen e.V.

Festvortrag mit Podiumsdiskussion: Unser Essen-unser Klima

Fr. 20 Sep, 2019 19:00 - 22:00

Experten aus Politik & Forschung

Veranstaltungsort:
Pfarrzentrum, von- Hess-Str. 10

Veranstalter:
Bund Naturschutz Kreisgruppe Bad Kissingen e.V

POLITISCHES KABARETT Sebastian Schnoy: „Und plötzlich Demokratie“

Fr. 15 Nov, 2019 20:00

70 Jahre Bundesrepublik Deutschland verlangen nach einem Kabarettprogramm über die Gründe und Abgründe der zweiten deutschen Demokratie. Temperamentvoll, respektlos und intelligent zugleich erklärt Schnoy die Welt.

Veranstaltungsort: Wasserhaus, Kissinger Str. 90

Veranstalter: kulturbunt e.V.