Hauptinhalt

Monat flache Ansicht aktivieren Woche Tag
Datum: Di. 2 Jan, 2018 16:30
Kategorie: Musik*

bereits am Dienstag, den 02.01.2018 startet das erste Konzert im neuen Jahr in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg.
Es ergeht herzliche Einladung:

Mit dem "Lied der Nacht" in ein neues Jahr

Nach einem Jahr Abstinenz ist das Brucknerorchester Coburg über den Jahreswechsel 2017/2018 wieder zu Gast in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg und lädt herzlich zu seinen Neujahrskonzerten am 02.01.2018 um 16.30 Uhr in der Musikakademie Hammelburg und am 03.01.2018 um 19.30 Uhr in der Kulturhalle Grafenrheinfeld ein.
Dabei hat sich das Orchester unter der Leitung von Benjamin Haemhouts mit der 7. Sinfonie von Gustav Mahler ein ganz besonderes Werk ausgesucht. Ein Werk voller Gegensätze, mit düsteren Nachtmusiken und einem strahlenden und majestätischen Ende.
Seit 2002 bietet das Brucknerorchester Coburg Laienmusikern die Gelegenheit, große symphonische Werke auf hohem Niveau einzustudieren. Aus ganz Deutschland, teilweise sogar aus den Nachbarländern, kommen die Teilnehmer zum Jahreswechsel zusammen, um eine Woche lang gemeinsam zu musizieren und das Ergebnis bei den abschließenden Konzerten der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstalter:
Bayerische Musikakademie

Veranstaltungsort:
Bayerische Musikakademie, Am Schlossberg
Raum: Großer Saal