Hauptinhalt

Dalbergstraße 12-14Weinbau Plewe
97762 Hammelburg
Tel.: 09732 3147
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.biolandweingutplewe.de

Das Weingut
Peter Plewe erlernte das Handwerk des Winzers Anfang der 80er Jahre in Randersacker. Er absolvierte die Ausbildung bei Robert Schmitt, der schon damals „knochentrockene" Weine produzierte, als sie noch gar nicht in Mode waren. Nach der Ausbildung verschlug es den gebürtigen Schweinfurter nach Hammelburg zur damals noch eigenständigen Winzergenossenschaft. Auch hier wurden vorwiegend trockene Weine in großen Holzfässern ausgebaut. Diese Art des Weinmachens hatte Plewe in seiner Ausbildungszeit kennen und schätzen gelernt.
Den Wunsch nach Selbstständigkeit und Weiterentwicklung eines eigenen Weinstils konnte der Winzer 1993 mit dem Aufbau eines kleinen Weinguts in Hammelburg verwirklichen. Durch die intensive Auseinandersetzung mit der täglichen Arbeit in Weinberg und Keller wurde er zum Anhänger des ökologischen Weinbaus. Daraus folgte konsequenterweise die Mitgliedschaft im ökologischen Anbauverband Bioland. Die fachkundige Verarbeitung der Trauben und der schonende Ausbau nach Bioland-Richtlinien sorgen für Aromafülle und eine gute Bekömmlichkeit der Weine. In einem aufwendigen Verfahren werden sowohl die Weinberge als auch der Betrieb jährlich zertifiziert.
Mittlerweile hat das Weingut eine Größe von ca. 4 ha erreicht. Zu den angebauten Rebsorten gehören neben Silvaner auch Müller-Thurgau, Bacchus, Johanniter, Riesling, Spätburgunder, Dornfelder und Domina.Peter Plewe in seinem Weinberg

Das Weinhäusle
Bekannt und beliebt ist Plewes Weinhäusle mitten in Hammelburg. In geselliger Runde kann man hier von Freitag bis Sonntag ab 18 Uhr (von April bis Oktober zusätzlich am Donnerstag) feine Weine zu typisch Hammelburger Spezialitäten genießen. Ergänzt wird die feste Speisekarte durch wechselnde saisonale Gerichte, die sich Hobbykoch Peter Plewe immer wieder aufs Neue für seine Gäste einfallen lässt. Im Sommer laden der lauschige Innenhof und die Scheune dazu ein, den Tag bei einem Glas Wein ausklingen zu lassen.
Sowohl das Weingut als auch das Weinhäusle wurden vom Verein Dachmarke Rhön e. V. mit dem Bio- bzw. Qualitätssiegel ausgezeichnet. Hinzu kam im Jahr 2010 die Auszeichnung mit 3 Silberdisteln. Voraussetzung hierfür ist die Verarbeitung von mindestens 60 % regionaler Produkte im Weinhäusle.

www.biolandweingutplewe.de