Hauptinhalt

Museumsfuehrung, Foto: Gerd SchaarNeueröffnung
ab Samstag, 11.11.

Das Museum

Wer das neu gestaltete Museum in der imposanten Herrenmühle betritt, taucht mit allen Sinnen in die Geschichte des Weinbaus und der Mühlen in und um Hammelburg ein.

Denn als Themenmuseum widmet sich das einladende Haus an der Fränkischen Saale ganz der Frage nach "Brot und Wein" - schließlich ist es in einer ehemaligen Getreidemühle untergebracht und Hammelburg gilt zu Recht als die älteste Weinstadt Frankens. Die Ursprünge der Mühle liegen im 12. Jahrhundert und da die Ratsherren die Getreidemühle der Hammelburger Bürger beaufsichtigten, nannte man sie "Herrenmühle“.

Die Ausstellung

Die moderne Ausstellung im Innern bietet einen interessanten Kontrast zum altehrwürdigen Gemäuer: Neben echten Exponaten und anschaulichen Inszenierungen regen interaktive Medien zum spielerischen Informieren und Mitmachen an, "FOODsteps" verführen zu einem gesunden Ernährungsgenuss und eine "Mäusestation" sorgt für ein nachhaltiges Museumserlebnis für die ganze Familie.

Dauer: 1 Stunde
Preis: 35,00 € pro Gruppe + 2,00 € Eintritt pro Person
Anzahl Teilnehmer: max. 20 Personen

Kontakt:

Museum Herrenmühle
Turnhouter Str. 15
97762 Hammelburg
Tel.: 09732-782448
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.museum-hammelburg.de (demnächst online!)

oder

Tourist-Information
Kirchgasse 4
97762 Hammelburg
Tel.: 09732-902430
Fax  09732-9025430
E-Mail: tDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!