Hauptinhalt

am Samstag, 19. August ab 18.00 Uhr in der Innenstadt von Hammelburg

Plakat Hoeflesfest 2017 klein

Geboude wird Hammelburcher Wei, e gscheide Musik, wos Gueds zu esse un nou e weng mehr!!!

Es ist wieder soweit! Am Samstag, 19. August ab 18.00 Uhr findet das weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte und beliebte "Hammelburger Höflesfest" statt.

Höflesbesitzer und Weinbaubetriebe öffnen an diesem Sommerabend ihre Anwesen und gewähren Einblicke in versteckte Winkel der Stadt.

In jedem der acht teilnehmenden "Höflich", wie der Hammelburger sagt, kommen an diesem besonderen Abend rote und weiße Schoppenweine und erlesene Weinspezialitäten zum Ausschank – natürlich alles aus Hammelburger Reblagen. Speisen

Dazu werden sorgfältig zubereitete, typische Speisen wie z.B. hausgemachte Knobelinen mit Kraut, kleine Haxen sowie Schäufele mit Kraut- und Kartoffelsalat, Hausmacher Burger, Dätscher, Gerupfter, Handbrot mit Schinken-Käse oder Pilz-Käse-Füllung, Wildschwein- sowie Silvaner- oder Dominabratwürste, fränk. Mehlklöße, vegane Speisen, Hausmacher Brotzeiten, Gulaschsuppe und vieles mehr gereicht.

Musik

Um die gesellige Atmosphäre in der Hammelburger Altstadt abzurunden, darf natürlich eins nicht fehlen: Musik! Ob urig, zünftig, funkig, jazzig oder einfach nur unterhaltsam – mit Sicherheit ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Unterwegs sind die Konrad Albert, die Gruppen „Ä Weng“, die „Wasserlöser Pfannenflicker“, das „Rhöner Blechle“, D.A.B. – Die andere Blasmusik, die Orig. Fränkischen Dorfmusikanten Ballingshausen, „Frankenland“ und „Sax for Session“

Und da es für den einen oder anderen "Schoppezwicker" im Lauf des Abends vielleicht etwas mühselig werden könnte, von Hof zu Hof zu gehen, um alle Musiker hören zu können, machen sich kurzerhand die Musiker auf den Weg und wechseln den Einsatzort. So verpasst man garantiert nichts und kann in aller Ruhe genießen.

Einige Höfe bieten bereits ab 15.00 Uhr Kaffee und hausgemachte Kuchen an. Offizieller Beginn ist um 18.00 Uhr mit Musik und Speisen im Hof von Privat-Weingut Schloss Saaleck in der Dalbergstraße. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Chorgemeinschaft MGV Hammelburg.

Veranstalter: Hammelburger Höflesgemeinschaft

**********

Der besondere Tipp: Bereits am Vor- und Nachmittag finden einige Führungen statt!!

Rahmenprogramm zum Höflesfest:
11.00 – 12 Uhr: „Stadtspaziergang“ – kurzweilige Stadtführung durch die historische Altstadt
Treffpunkt: Marktplatz/Marktbrunnen
Preis pro Pers.: 3,00 Euro

14.00 – 15.00 Uhr: „Hammelburger Weinkultur“ – Besuch eines traditionellen Winzerbetriebs bzw. einer Vinothek mit Weinverkostung
Treffpunkt: Marktplatz/Marktbrunnen
Preis pro Pers.: 9,- Euro (inkl. 3 Weinen zur Verkostung)

15.30 – 17.30 Uhr: Weinbergwanderung: „Sauvignon Blanc und Neuseeland - was hat dies mit Franken zu tun?“
Treffpunkt: Parkplatz oberhalb des Hammelburger Krankenhauses
Preis pro Pers.: 12,00 Euro (inkl. Weinverkostung)
Festes Schuhwerk erforderlich. Anmeldungen bei der Tourist-Information Hammelburg, Kirchgasse 4; Tel. 09732/902430, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

16.30 – 18.00 Uhr: Stadtführung „Der Wein macht’s möglich – Altstadtrunde durch Hammelburg“
Treffpunkt und Ende: Marktplatz/Marktbrunnen
Preis pro Pers.: 3,00 Euro

Flyer Hoflesfest 2017 Seite 1

Flyer Hoflesfest 2017 Seite 2

Musikfolge 2017