Hauptinhalt

(im Truppenübungsplatz Lager Hammelburg)

Eingemeindet: mit Truppenübungsplatz (als Gemeinde am 31. März 1938 aufgelöst bzw. nach Wiederaussiedlung (im Jahre 1945) Abzug der letzten Einwohner am 14. Januar 1965.)

bonnland

Einwohner: 0

Erste Erwähnung: 780

Bemerkungen: als Übungsdorf der Bundeswehr im ursprünglichen Zustand erhalten, im Friedhof Grabstätte von Henriette Emilie Luise Freifrau von Gleichen-Rußwurm (Friedrich Schillers jüngste Tochter), Kirche St. Michael (13. Jahrh.), Schloß Greifenstein im Renaissancestil, Gewölbe rom. (ehem. Frauenkloster), in der Nähe Ruine Reußenburg (1333).